Urnengrabstein Preise

Urnengrabstein Kosten

Urnengrabstein kaufen

 

Grabstein-Urnengrab.de


Service-
Hotline
06343-9886940
Mehr Informationen

Urnengrabstein und Grabstein scharriert

Eine Aufgabe, welche nach dem Tod eines Angehörigen auf die Familie zukommt, ist die Auswahl des Urnengrabsteines. Hierbei gibt es zahlreiche Auswahlmöglichkeiten zu Form und Anfertigung des Grabsteines. Eine davon ist, einen scharrierten Urnengrabstein herstellen zu lassen. Hierfür wird als Ausgangsmaterial meist Sandstein verwendet. Am Ende möchte der Hersteller darauf eine Art schachbrettartiges Muster erreichen. Wenn die Scharrierhiebe fachmännisch ausgeführt werden, entsteht später für den Kunden der Eindruck einer vollkommen glatten Fläche. Gewünscht sind exakt zueinander parallel laufende Einkerbungen im Naturstein, um den richtigen Effekt zu erzielen. Das Werkzeug, welches dazu verwendet wird, heißt Scharriereisen. Es hat ungefähr die Form eines sehr breiten Meißels und ist circa acht Zentimeter breit um den Grabstein zu bearbeiten. Für Spezialanfertigungen verwendet der Steinmetz jedoch manchmal auch halbe oder doppelt so breite Scharriereisen. Bei der Bearbeitung des Steins wird das Scharriereisen immer wieder parallel mit einem Knüpfel auf die Oberfläche des Steins geschlagen. Ein Knüpfel ist ein Hilfswerkzeug, welches wie ein breiter und stumpfer Holzhammer aussieht. Damit die Oberfläche hinterher auch glatt erscheint, müssen die Schläge immer mit gleicher Intensität ausgeführt werden. Zuvor aufgemalte Linien können eine Hilfestellung für den Steinmetz darstellen. Nichtsdestotrotz benötigt der Steinmetz viel Erfahrung und Geschick, um die Technik richtig anzuwenden.