Urnengrabstein Preise

Urnengrabstein Kosten

Urnengrabstein kaufen

 

Grabstein-Urnengrab.de


Service-
Hotline
06343-9886940
Mehr Informationen

Urnengrabstein - Reihengrab

Das Urnengrabmal als Reihengrab ist im Normalfall für nur eine Person ausgelegt, es ist meistens kleiner als ein Urnengrabmal, welches als Wahlgrab ausgelegt wird, trotzdem wird das Urnengrab mit Grabstein versehen. Der Urnengrabstein unterscheidet sich nicht von einem Grabstein für ein Urnengrab, welches als Wahlgrab gestaltet wird. Der Unterschied von einem Urnengrabmal als Reihengrab zu einem als Wahlgrab, liegt hauptsächlich in der eingeschränkten Wahlmöglichkeit. Das Urnengrab mit Grabstein befindet sich auf einem so genannten Grabfeld. Die Gräber werden der Reihe nach angelegt, also zeitlich geordnet nach Sterbedatum, daher ist es auch nicht möglich, die Stelle für das Urnengrabmal zu wählen, die Bestattung findet an der Stelle neben des zuletzt bestattetem statt. Man kann also nicht neben seinen Angehörigen bestattet werden, wenn das Sterbedatum nicht gleich ist, oder sehr dicht zusammen liegt. Wie das Urnengrabmal gestaltet wird, kann man in den vorgegebenen Abmessungen, gemäß der Friedhofsordnung  natürlich selbst bestimmen, das fängt an bei der Bepflanzung und geht weiter bis zum Urnengrabstein. Der Urnengrabstein ist meist das ausdruckstärkste Merkmal, der Grabstein für das Urnengrab kann stehen oder liegen. Die Formen aus denen man wählen kann für den Urnengrabstein sind vielfältig. Ein Grabstein für ein Urnengrab ist kleiner als ein herkömmlicher, daher leichter zu fertigen, so werden auch Kleinserien oder gar Einzelanfertigungen bei einem Grabstein für ein Urnengrab angeboten.  

 

Der Grabstein variiert je nach Grabart

Wie jedes Grab wird auch das Reihengrab bei Urnengräbern mit einem Grabstein versehen. In der Regel ist das Reihengrab lediglich für eine Einzelbestattung vorgesehen. Ein wesentlicher Unterschied zum Grabfeld liegt in der Platzwahl. Bei einem Reihengrab ist es nicht möglich den Platz frei zu wählen, da hier die Verstorbenen nach dem Sterbedatum bestattet werden. Auf dem Grabfeld hingegen ist es möglich einzelne Plätze oder mehrere Plätze frei nach Wunsch zu wählen. Der Urnengrabstein bei den Reihengräbern hat üblicherweise kleinere Abmessungen gegenüber den Grabsteinen auf den Grabfeldern. Bei der Gestaltung gelten hingegen nur die Vorschriften der jeweiligen Friedhofsordnung. Es sind also zahlreiche Varianten in Optik, Form und Beschaffenheit denk- und umsetzbar.